Berater*in Profil

Manfred E. Fischer

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Beratungsbüro für Supervision & Coaching
Wippenreute 49
88213 Ravensburg
Deutschland

Mobil +49(0) 171 1451176

E-Mail schreiben
www.manfred-e-fischer.com

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Change Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konzeptentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Strategieentwicklung
  • Stressmanagement

Meine Vita

geboren am 18. März 1966
verheiratet – 2 Kinder
Studium der Philosophie & Theologie in München
Diplomtheologe
von 1997 bis 2012 als Seelsorger und Referent im Dekanat Sigmaringen tätig;
seit 2012 Seelsorger und Berater im Dekanat Hegau und Inhaber des Beratungsbüros für Coaching, Supervision & Organisationsberatung in Ravensburg
Umfangreiche Berater- und Seminartätigkeit

Meine Qualifikation

Diplomtheologe
Zusatzausbildung zum Pastoralreferenten in der Erzdiözese Freiburg
erste Beratertätigkeit als Mitarbeiter in der “Regionalen AG für Gemeindeentwicklung” der Region Bodensee-Hohenzollern
Zusatzqualifikation als Kommunikationstrainer – EPL
Zusatzqualifikation in Personzentrierter Beratung nach C. Rogers
Ausbildung zum Supervisor und Organisationsberater beim IPB Freiburg

Meine Arbeitsschwerpunkte

Achtung: ich berate auch online!

Führungskräftecoaching
Coaching im Bereich Work-Life-Balance und beruflichen Umbruchsituationen
Supervision für Einzelklienten, Teams und Gruppen
Planung, Moderation und Durchführung von Konzeptionsentwicklungsprozessen
Schulung in Instrumenten des Qualitätsmanagements und Prozessbegleitung bei organisationalen Selbstbewertungs- und Strategieplanungsmaßnahmen

Meine Qualitätssicherung

Kontrollsupervisionsgruppe in Freiburg
Kollegiale Beratung
Regelmäßige Fortbildungen bei verschiedenen Instituten (IPB Freiburg, MEIHei-Institut Heidelberg)
Teilnahme am DGSv-Qualitätsverfahren