Berater*in Profil

Marion Brink

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Brink-Coaching
Geibelstr. 30
12205 Berlin

Tel. +49 30 55656469
Mobil +49 177 9134149

E-Mail schreiben
www.brink-coaching.de

Branchen

  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Senioren
  • Sonstige Branchen
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen
  • Gesundheitsmanagement
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

  • geb. 1962 in Berlin
  • langjährige Tätigkeiten als Physiotherapeutin und Lehrkraft für Medizinalfachberufe in versch. Kliniken und med. Fachbereichen
  • Schulleiterin einer Berufsfachschule für Physiotherapie in Berlin seit 1995
  • zahlreiche Weiterbildungen zu Themen wie: Personalführung, Führungsstil und Gesundheit, Projekt- und Changemanagement, Zertifikatsabschluss “Praxisorientiertes Management in sozialen Organisationen”
  • Mitarbeit beim LaGeSo in Berlin bei der Entwicklung eines Lernfeldcurriculums für Berlin
  • freiberufliche Dozentin bei versch. Trägern
  • Tätigkeit als Supervisorin und Coach

Meine Qualifikation

  • Physiotherapeutin und Entspannungspädagogin
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungen im medizinischen und therapeutischen Bereich
  • Zertifikate: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Resilienztraining (nach §20 SGB V)
  • Lehrkraft für Medizinalfachberufe
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • systemische Supervisorin und Coach DGSv

Meine Arbeitsschwerpunkte

Als Supervisorin begleite ich Teams in versch. Bereichen, u.a. in der Sozialwirtschaft und im Gesundheitswesen und biete “Raum” an, um aktuelle Fragen und Themen gemeinsam zu reflektieren und neue Wege zu erarbeiten.

Gewünschte Settings passe ich flexibel an die Bedarfe an, denn das Anliegen steht stets im Zentrum meiner Arbeit.

Ich biete Einzel-, Gruppen- und Kleinteamsupervisionen an.

Meine Qualitätssicherung

  • regelmäßige Teilnahme an Kontrollsupervisionen
  • Mitglied einer Intervisionsgruppe