Berater*in Profil

Prof. Dr. Nando Belardi

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Geschäftsadressen

Rosenstr. 15
51427 Bergisch Gladbach
Deutschland

Tel. +49 (0) 2204 62200

E-Mail schreiben
www.nando-belardi.jimdo.com

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit
  • Migration und Integration
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Sonstige Branchen

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Berufsrolle
  • Demografische Entwicklung
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Selbstmanagement

Meine Vita

Deutsch-italienische Herkunft, Sozialwissenschaftler, Dr. phil. (1973), Habilitation (1992) über Supervision. Hauptberuflich: VHS-Mitarbeiter, wiss. Mitarbeiter U Gießen, Professor FH Köln. 1993 bis 2006 Lehrstuhl für Sozialpädagogik TU Chemnitz, Gastprofessuren für Supervision: Hong Kong, Wolgograd, Chengdu, Bozen/Brixen.
Drei Jahre Asien (davon zwei Jahre in China). Forschungsaufenthalte in den meisten Ländern Afrikas (ein Jahr) und Südamerikas.
Publikationen: Soziale Arbeit, Beratung, Supervision, Altenhilfe. Fünf Bücher über Supervision, sowie China, Kongo und Ruanda. Einzelheiten: (www.nando-belardi.jimdo.com).
Ich bin verheiratet, drei erwachsenen Kindern, drei Enkel.

Meine Qualifikation

Supervisor Fritz-Perls-Institut (1986), Gestalt-Soziotherapeut (FPI) 1989, Gestalt-Psychotherapeut (FPI) 1990, Psychotherapeut (HPG) 1989, Supervisor (DGSv).
Seit 1990 Ausbilder (Lehrsupervisor) für verschiedene Institute. Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse, Systemischer Familientherapie, Gestalttherapie, Hypnotherapie u.a. Interdisziplinäre und methodenübergreifende Orientierung.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Supervision für Einzelne, Gruppen, Teams, Institutionen.
Coaching mit Leitungspersonal und Experten in “einsamen Rollen”: Schulsozialarbeiter, Psychologen in Schulen, Strafanstalten, Kliniken, Pfarrer, Juristen, Ärzte.
Langjährige Erfahrungen in: Soziale Arbeit, Beratungsstellen, Psychiatrie, Sucht, Sterbebegleitung, Migrationensarbeit.

Meine Qualitätssicherung

Teilnahme Kollegiale Supervision