Berater*in Profil

Nils Witt

In Qualifizierung

Ich bin

Supervisor*in

Coach

Qualitätssicherung

DGSv Qualitätsverfahren

Eigene Verfahren:

Ich bin aktiv in verschiedenen Netzwerken, habe selber zwei gegründet, dort ist fachlicher Austausch unser Alltagssgeschäft. Stetige Fort- und Weiterbildungen sind natürlich ebenso immer am Laufen.

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Social Media

Geschlecht

Männlich

Geschäftsadressen

dimecomo
Veilchenstr. 20
48599 Gronau

+49 151 68134784

E-Mail schreiben
www.dimecomo.de

GoogleMaps

diconstruct
Veilchenstr. 20
48599 Gronau

+49 151 68134784

E-Mail schreiben
www.diconstruct.de

GoogleMaps

Branchen

  • Alten- und Pflegeheime
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Bildungswesen
  • IT, Internet, Telekommunikation
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften, Verbände, Nichtregierungsorganisationen
  • Unternehmensberatung und Consulting
  • Wissenschaft

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Digitale Transformation
  • Diversity
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Teamentwicklung

Methoden

  • Coaching
  • Krisenintervention
  • Mediation
  • Moderation
  • Organisationsberatung
  • Supervision
  • Training

Meine Vita

Ich bin mit Beginn meines internationalen Freiwilligendienstes immer in transnationalen Perspektiven unterwegs. So studierte ich auch Regionalstudien Lateinamerika und Politikwissenschaften.

Ich habe in vielen Ländern als Berater und Sozialarbeiter gearbeitet. 

Feminismus, Rassismuskritik, Kultursensibilität, Diversitätsbewusstheit und Machtsamkeit sind zu festen Bestandteilen meiner Haltung geworden. 

Ich habe das Netzwerk Diconstruct zu Diversitätorientierter Organisationsentwicklung in 2022 gegründet. 

Menschen zu begleiten in Ihrer Entwicklung ist meine Passion und erfüllt mich mit Dankbarkeit! Ich möchte Sie Richtung Ihrer Super-Vision begleiten!

Meine Qualifikation

 

Seminarbegleiter

Coach für Interkulturelle Arbeit

Mediator (BM)

Supervisor und Coach (DGSV*) 

Meine Arbeitsschwerpunkte

Ich arbeite schwerpunktmäßig im Münsterland, aber auch remote und deutschlandweit- je nach Format und Ihrem Anliegen.

  • Diversität
  • Diskriminierungskritik
  • Transnationale Kontexte
  • Teamentwicklung
  • Konfliktbearbeitung
  • Organisationsentwicklung
  • Fallbearbeitung in der Sozialen Arbeit
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner