Berater*in Profil

Dr. Raphael Krämer

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschäftsadressen

Krämer Coaching
Oberpanshausen 2
38723 Seesen / Goslar

Tel. +49 160 98204048

E-Mail schreiben
www.kraemercoaching.de

Krämer Coaching
Zum Kellerhof 2a
31787 Hameln / Hannover

Tel. +49 160 98204048

E-Mail schreiben
www.kraemercoaching.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Öffentliche Verwaltung
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Change Management
  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Konzeptentwicklung
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Nach dem Medizinstudium schloss ich zunächst meine Facharztweiterblidung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie ab. Anschließend habe ich die Gründung eines neuen Klinikstandortes, von der Konzepterstellung über die Bauphase bis hin zur Personalgewinnung und Teamentwicklung übernommen und den Standort für mehrere Jahre geleitet.

2017 habe ich, parallel zu meiner Kliniktätigkeit, ein Unternehmen für Supervision, Organisationsentwicklung und Coaching gegründet. Seit 2020 ist aus der Nebentätigkeit eine Vollzeittätigkeit geworden.

Mich faszinieren Menschen und ihre Ideen und meine Arbeit ist geprägt von menschlicher Nähe und hoher Professionalität.

 

Meine Qualifikation

M.A. Supervision, Organisationsberatung und Coaching

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (VT)

NLP-Practitioner (DVNLP)

anerkannter Supervisor VT (KJP) GfVT Hamburg und Hannover; ZAP Lehrinstitut Bad Salzdetfurth

anerkannter Selbsterfahrungsleiter VT (KJP) der DGVT Berlin sowie GfVT und ZAP Lehrinstitut

Yogalehrer (BYV)

 

 

 

Meine Arbeitsschwerpunkte

Krämer Coaching hat sich ganz auf die Beratung im Sozial- und Gesundheitswesen spezialisiert. Wir bieten Supervision, Organisationsentwicklung und Coaching.

 

Meine Qualitätssicherung

  • fortlaufende Weiterbildung und Qualifizierung
  • regelmäßige Intervision
  • regelmäßige eigene Supervision
  • Austausch in Fachgesellschaften