Berater*in Profil

Prof. Dr. Sabine Pankofer

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Geschäftsadressen

Reginfriedstr. 12
81547 München
Deutschland

Mobil 0171/2626879

E-Mail schreiben

Kath. Stiftungsfachhochschule - KSH
Preysingstr. 83
81667 München
Deutschland

Tel. +49 (0) 89 48092-1269
Fax +49 (0) 89 48092-1900

E-Mail schreiben
www.ksfh.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Soziale Arbeit
  • Justiz
  • Kunst, Kultur und Sport

Beratungsanliegen

  • Fallbesprechungen
  • Führung/Management
  • Karriere/Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Diversity
  • Gender
  • Konzeptentwicklung
  • Change Management

Meine Vita

Nach dem Studium der Sonderpädagogik, Psychologie und Soziologie an der LMU München arbeitete ich mehrere Jahre in verschiedenen Feldern der Jugendhilfe. Nach der Promotion im Fach Psychologie war ich als Assistentin an der LMU München, sowie als Wissenschaftlerin in div. Forschungsprojekten tätig, bis ich 1998 an der KSFH München als Professorin für Psychologie in der Sozialen Arbeit berufen wurde. Seit 1998 leite ich einen Masterstudiengang. Seit 2000 arbeite ich als Supervisorin und leite seit 2012 die Supervisionsausbildung am IF der KSFH. Ich publiziere u.a. zu den Themen Supervision/Coaching, Macht, Empowerment, Geschlossene Unterbringung und Soziale Arbeit in Palliative Care.

Meine Qualifikation

Supervisorisch ausgebildet wurde ich ab 2000 in der Gesellschaft für analytische Gruppendynamik (GaG) in München. Seither bilde ich mich regelmäßig im Bereich Supervision und Coaching fort. Dazu kommt, dass ich meine Kompetenzen in meiner Aufgabe als Leitung der Supervisionsausbildung am IF der KSFH München ständig mit großer Freude weiterentwickle.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Ich arbeite gerne sowohl mit Teams in der Basisarbeit der Sozialen Arbeit in vielen Bereichen, als auch als Leitungscoach für Führungskräfte vor dem Hintergrund meiner eigenen langjährigen Leitungserfahrung in der Hochschule als auch als Studiengangsleitung. Als besonderen Schwerpunkt biete ich sog. Wissenschaftscoaching (auch auf Englisch und Spanisch) an, in dem ich Promotionsprozesse begleite.

Meine Qualitätssicherung

Ich reflektiere mich und meine Arbeit seit 1998 Jahren in einer Balintgruppe. Darüber hinaus bin ich zur Fallreflexion Mitglied einer Intervisionsgruppe.