Berater*in Profil

Sabine Schlüter

Ich bin

Supervisor*in & Coach

Arbeitssprachen

Deutsch

Geschäftsadressen

Supervision - Coaching - Training
83024 Rosenheim
Deutschland

Tel. 08031-83182

E-Mail schreiben
www.supervision-rosenheim.de

Branchen

  • Beratung und Consulting
  • Bildung und Wissenschaft
  • Gesundheitswesen
  • Kindheit, Jugend und Familie
  • Kunst, Kultur und Sport
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Sonstige Branchen
  • Soziale Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Diversity
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Selbstmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

# Seit 2004 freiberuflich tätig als

  •    Supervisorin, Coach, Moderatorin
  •    Lehrsupervisorin DGSv
  •    Online Supervisorin/ Coach DGOB
       

# Berufsvita
   als Dipl.Sozialpädagogin (FH) tätig gewesen:

   JVA Bernau, Männer – Regelstrafvollzug 1990-1993
   Kreisjugendamt Rosenheim, Leitung des Sozialen Fachdienstes        1993-2003

Seit 2004 freiberuflich tätig (siehe oben)

# Ausbildungen:

  • Studium Sozialwesen FH München
  • Ausbildung zur Supervisorin/ Coach DGSv – IF München 2002-2005
  • Online Supervisorin/ Coach/ Beraterin DGOB – Berlin Spiel-zeit 2020
     

#Persönliche Daten:
geboren 1967, verheiratet, 2 Kinder

Meine Qualifikation

# Ausbildungen:
– Studium Sozialwesen FH München 1986-1990
– Ausbildung zur Supervisorin/ Coach DGSv am IF München
– Lehrsupervisorin / Lehrcoach DGSv

# Fortbildungen

  • Grund- und Aufbaufortbildung:
        Psychodrama – szenisches Arbeiten in der Beratung
  • Mediation für SupervisorInnen
  • Organisationskulturen in der OE
  • Biographiearbeit in der Beratung
  • Online- Supervision/Coaching/Beratung
     

Meine Arbeitsschwerpunkte

# Supervision – Einzelpersonen, Teams, Gruppen

# Coaching – Führungskräften in Einzel- oder Gruppencoachings

# Moderationen und Trainings / Seminare:

. Teamentwicklung
. Kommunikation
. Führen und Leiten
. Konflikte
. Frauen zwischen Beruf und Familie
. Werkstätten Quo vadis
. Moderation Klausurtage, Workshops, etc.
. ….

Meine Qualitätssicherung

Regelmäßige Qualitätskontrolle und Weiterentwicklung durch Netzwerk- Arbeiten (z.B. SoVal), Intervisionsgruppen, diversen Weiterbildungen und Literatur.

Ferner Teilnahme am QS Verfahren der DGSv.