Berater*in Profil

Ulrike Besenthal-Falta

Qualitätssicherung

Eigene Verfahren:

Balintgruppe, kollegiale Beratung, Fortbildungen
regelmäßiges Studium von Fachzeitschriften und Fachbüchern

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Geschlecht

Weiblich

Geschäftsadressen

Amtmann-Schroeter-Str. 28
28865 Lilienthal
Deutschland

+49 (0) 4298 907800
0175/1080745

E-Mail schreiben
www.erle-bremen.de

GoogleMaps

Erle-Consult
Wiener Str. 5
28359 Bremen
Deutschland

+49 (0) 4298 907800

E-Mail schreiben
www.erle-bremen.de

GoogleMaps

Branchen

  • Bildungswesen
  • Wissenschaft
  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Dienste
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitszentren und Vereine
  • Hospize
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Notfallversorgung
  • Praxen und Beratungsstellen
  • Psychiatrische Einrichtungen
  • Weitere Handlungsfelder im Gesundheitswesen
  • Kinder und Jugendliche, Familie
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • Migration und Integration
  • Öffentliche Verwaltung
  • Parteien, Gewerkschaften und Verbände
  • Behinderung und Inklusion
  • Besondere Lebenslagen
  • Weitere Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

Beratungsanliegen

  • Berufsrolle
  • Fallbesprechungen, Balintgruppen
  • Führung/Management
  • Gesundheitsmanagement
  • Karriere und Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Personalentwicklung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Meine Vita

Seit 1998 arbeite ich freiberuflich als Supervisorin und Coach sowie in Fortbildung und Beratung. Zudem bin ich tätig als Lehrbeauftragte an der Hochschule Hannover.
Die Basis für meine Arbeit als Supervisorin und Coach ist mein Studium der Diplom-Religionspädagogik (1981-1986) und meine Ausbildung zur Krankenhausseelsorgerin in Stamford Connecticut, USA (1991-1992). Meine Ausbildung zur Supervisorin absolvierte ich nach einer Familienpause von 1997-2000 an der Akademie Münster. Im Jahr 2000 verlegte ich den Mittelpunkt meiner Arbeit nach Bremen und umzu und gründete im Jahr 2008 mein Beratungsunternehmen ERLE Consult.

Meine Qualifikation

Diplom Religionspädagogik, Ev. Fachhochschule Hannover, 1986
Krankenhausseelsorge Stamford Hospital, Ct, USA, 1992
Supervisionsausbildung, Akademie Münster, 2000
Mitgliedschaft in:
Evangelische Konferenz für Familie und Lebensfragen EKFuL
Deutsches Netzwerk für betriebliche Gesundheitsförderung DNBGF

Meine Arbeitsschwerpunkte

Kommunikation, Konflikt-, Stress- und Gesundheitsmanagement, Karriereplanung, Lebenskonzepte, Coaching für Führungskräfte, Leitungskräfte und Teams.
Mein Interesse gilt Ihren beruflichen Herausforderungen. Die Wertschätzung Ihrer Person ist Grundlage meiner Arbeit. In der gemeinsamen Entwicklung von Lösungen orientiere ich mich an Ihrer individuellen Situation, Ihren Ressourcen und Prioritäten.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner