Cora-Baltussen-Preisträgerinnen 2021

03.12.2021News

Im Rahmen der Mitgliederversammlung in Mannheim wurden die diesjährigen Cora-Baltussen-Preisträgerinnen geehrt. Ulrike von Willisen, Berlin, hat den Preis für ihre Abschlussarbeit im Rahmen der Qualifizierung bei TOPS München-Berlin e.V. erhalten: „Supervision von Teams und Führungskräften vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels in der Kinder- und Jugendhilfe“. Die Laudatio hielt Jury-Mitglied Prof. Dr. Ulrich Siegrist.

Christiane Münderlein, Nürnberg, gewann mit einer Masterarbeit im Studiengang Coaching, Organisationsberatung, Supervision (COS) an der Universität Kassel (UNIKIMS): „Doppelspitzen: Notlösung, Heilsbringer oder innovatives Führungsmodell? Coaching für gelingende Führungstandems“. Die Laudatio hielt Jury-Mitglied Dr. Ulrike Galander.

Lesen Sie die Abstracts der preisgekrönten Arbeiten und mehr

©DGSv/Nicolas Wefers. Links: Ulrike von Willisen, rechts: Christiane Münderlein.